Weinkarte

Weinkarte


Bei der Auswahl unserer Weine wollten wir nichts dem Zufall überlassen. Es wäre uns zu schade, unser wunderbares Fleisch mit beliebigem Wein anzubieten. Sehen Sie hier unsere Auswahl an uruguayischen Weinen.

Wir baten Herrn Gerd Rindchen und sein Team uns bei der Erstellung für argentinische, spanische und chilenische Weine zu beraten – das hervorragende Resultat finden Sie hier:

Vinos de la Casa – Hausweine

Blanco – Weißwein

Sauvignon Blanc „Las Moras“

Finca Las Moras, San Juan, Argentinien

Mandarinenschale meldet die Nase, der Gaumen
erkennt Orange und Zitrone, dazu eine zarte Säure,
die den Wein lebendig macht.

 

Tinto – Rotwein

Malbec „Morita“
Finca Las Moras, San Juan, Argentinien

Kraftvolle Aromen von Pflaume und Wacholder. Am Gaumen sehr würzig-weiches Barrique und ein langer Nachklang von Karamell.

Tempranillo Añoranza Crianza
Bodegas Juan Ramón Lozano,   La Mancha, Spanien

Würzige Noten kombiniert mit Blaubeere und Zwetschge sind die Aromen, die von einem beeindruckenden Körper begleitet werden.

 

Vinos de la Botella – Flaschenweine

 

Blanco – Weißwein

Argentinien

Viognier „Morita“
Finca Las Moras, San Juan

Wie ein großer Strauß frisch geschnittener Sommer-Wiesen-Blumen. Kräftige, volle Frucht mit einem Hauch Säure.

Chardonnay Reserve „Las Moras“
Finca Las Moras, San Juan

Frischer Apfel und Honig, feine Fruchtnoten, kombiniert mit Akzenten, die das Barrique-Fass setzt.

Chardonnay „Catalpa“
Bodega
Atamisque, Mendoza

Apfel, Ananas und Honig. Am Gaumen Noten des Eichenholzfasses wunderbar kombiniert mit Frucht, Schmelz und der belebenden Säure als Frische.


Uruguay

Sauvignon Blanc „Catamayor“
San José, Canelones

Das lebhafte Bukett bietet eine große Spannweite von blumigen Noten über Aprikose, Honig, Walnuss bis hin zu exotischen Früchten.

Spanien

Verdejo „Prado Rey“
Real Sitio de Ventosilla, Rueda

Ganz anregender Limonenduft. Am Gaumen sehr frisch, stoffig und steinig kombiniert mit einem Aroma nach Zitronenschale.

Treixadura „Quinta das Tapias“
Pazo Balnco Nunez, Galicien

In der Nase Physalis, Aprikosen und etwas Gras. Viel Kraft und Schmelz am Gaumen mit einer Spur mineralischer Salzigkeit.

Rosado – Roséwein

 

Spanien

Tempranillo  Rosado „Prado Rey“
Real Sitio de Ventosilla, Rueda

Luxuriös und von schier überbordender Sinnlichkeit. Frische Aromen von leckersten Beerenfrüchten in voller Harmonie!

Tinto – Rotwein

Argentinien

Malbec Reserve „Las Moras“
Finca Las Moras, San Juan

 

Warme Nase mit der Frucht reifer Kirschen und Holz. Er erfreut mit ausgewogener Aromatik von dunklen, roten Früchten, feiner Vanille und einer Prise Kakao.

 

Syrah Reserve „Las Moras“
Finca Las Moras, San Juan

 

Zu Beginn Blaubeer- und Zimtaromen. Am Gaumen dann Brombeere, Kakao und Vanille mit einer Spur Wacholder und einem leicht pfeffrigen Finale.

Tannat Reserve „Las Moras“
Finca Las Moras, San Juan


Kraftvoll mit  vorherrschenden Aromen von dunkler Schokolade, Minze und Cassis. Am Gaumen intensive Frucht, schöne Würzigkeit und runde Tannine.

 

Cabernet Sauvignon „SAURUS“
Bodega Familia Schroeder, Patagonien

Duft nach Cassis und Brombeere. Am Gaumen folgt Schwarze Johannisbeere mit angenehmer Struktur, bevor er am Ende langsam verklingt.

Malbec „Catalpa“,
Bodega Atamisque, Mendoza

Sattes, dunkles Lila. Duftnoten von Heidelbeere,
dunkler Schokolade und Eukalyptus.
Final ein sehr intensiver Ausklang.

Pinot Noir „Catalpa“
Bodega Atamisque, Mendoza

Dunkle Schokolade und Erdbeerduft. Am Gaumen intensive Frucht, ein schönen Volumen, dezenter Säure und eine beindruckenden Länge.

 

Uruguay

Tannat Reserva „Catamayor“
San José, Canelones

Der intensive sortentypische Duft erinnert an schwarze Beeren und Feigen. Delikate Aromen von Schokolade und Kaffee.

Tannat clasico „Catamayor“
San José, Canelones

Er glänzt mit intensiven Aromen von dunklen Beeren, Gewürzen und einer erstaunlichen Länge.

2008 Amat Tannat
Bodegas Carrau, Cerro Chapeu

Reiche Aromen von reifen roten Früchten, Pflaumen und Lakritze, ergänzt durch Kokosnuss und Tabaknoten vom Holz.

Spanien

Rioja Crianza „Lar de Sotomayor“
Domeco de Jarauta, Rioja

Ganz reiner Duft nach Zwetschgenmus und Kirschholz. Am Gaumen anschmiegsam und herzhaft zugleich mit Frucht, Eleganz, Harmonie und Würze.

Priorat „Marge“
Celler de l’Encastell, Priorat

Ein warmer, intensiver Duft nach Holunder, Schiefer und Schokolade. Am Gaumen körperreich und dicht, dazu eine Spur Brombeere und sanfte Gerbstoffe.

 

Prado Rey „Roble“
Real Sitio de Ventosilla, Ribera del Duero

Faszinierende Nase nach Flieder- und Brombeeren mit viel Substanz, toller Würze und perfekt eingebundenem Holz.

Prado Rey „Elite“
Real Sitio de Ventosilla, Ribera del Duero

In der Nase finden sich Aromen von Brombeere, Orangenschale und Tabak, am Gaumen Pflaume, Vanille mit hervorragend eingebundenen, weichen Tanninen. *Ausgezeichnet mit 92 Parker-Punkten

Logo Rindchen